PAT KALT

 

Creative Director

Brand Experience

 

BERATUNG

STRATEGIE

KONZEPTION

REDAKTION

TEXT

INSZENIERUNG

 

Kontakt: mail@patkalt.com

Nach einer journalistischen Grundausbildung bei der Badischen Zeitung studiert Pat Kalt an der Universität Basel Deutsche und Englische Literaturwissenschaft, Kunstwissenschaft und Neuere Geschichte.

 

Nach dem erfolgreichen Abschluss mit dem Lizentiat zieht es ihn Ende der 90er Jahre nach Berlin, wo er für den dänisch-isländischen Künstler Olafur Eliasson tätig wird. Im Auftrag des Künstlers  konzipiert, steuert und realisiert Pat Kalt als Kreativ- und Projektleiter in den Jahren 2000 bis 2004 zahlreiche raumbezogene Kunst-projekte im In- und Ausland. Nebenbei arbeitet er als freiberuflicher Texter, Redakteur und Konzeptioner.

 

2005 kommt Pat Kalt nach München, wo er bei der Kreativagentur Expolab einsteigt. 2009 wird er einer von drei Partnern und Geschäftsführern der Expolab GmbH. Zu seinen Kunden zählen in dieser Zeit u.a.

die BMW Group mit den Marken BMW, MINI und Rolls-Royce. Unter seiner kreativen Leitung entstehen in dieser Zeit zahlreiche erfolgreiche BMW und MINI Markeninszenierungen im Raum, so zum Beispiel die Inszenierung von Weltpremieren und Produktneuheiten auf internationalen Automobil-Messen oder auf Fahr-veranstaltungen für Marketing und Presse.

 

2013 wechselt Pat Kalt als Creative Director zur Münchner Kommunikations- und Designagentur tisch13. Seit  April 2014 verstärkt und erweitert er als dritter Partner und Geschäftsführer Kreation das Management-Team der beiden Gründer Heidi Bücherl und Carsten Röhr.

 

Pat Kalt ist Mitglied im Art Director's Club Deutschland und wurde für seine kreative Arbeit in den vergangenen Jahren mit zahlreichen renommierten Awards ausgezeichnet.